10 Tage Challenge:
Lerne zu genießen was du hast

Hast du manchmal das Gefühl, dass dein Leben an dir vorbeizieht?

Dass du dein Leben nicht richtig genießt?

Denkst du, dieses Leben müsste doch mehr zu bieten haben?

Glückwunsch. Dieser Kurs ist für dich!

Und für mich. 

Ich habe meine ersten 30 Jahren auf diesem Planeten genau damit verbracht.

Gesucht nach dem Goldtopf hinter dem Regenbogen.

Geschaut ob es hinter der nächsten Kurve nicht noch schöner ist.

Gehofft auf den nächstbesten Moment.

Erst war es die Aufmerksamkeit von Mädchen. Ich fing an in einem Nachtclub zu arbeiten, aber irgendwie fühlte es sich leer an. 

Dann war es der Wunsch nach Geld und Karriere. Ich arbeitete mich hoch bei einem großen Dax Konzern. Kaum bekam ich Geld und Möglichkeiten, realisierte ich, dass es doch nicht das "Wahre" ist. 

Dann war es das Reisen. Aus einem Wochenende in Nizza wurden 6 Monate in Südamerika und dann eine zweijährige Motorradreise von Stuttgart nach Sydney. Mein größter Traum wurde wahr.

Aber es war nicht genug.

Egal was ich tat. Wenn mich der Moment nicht umhaute, dann war ich stets auf der Suche nach dem nächstbesten Moment. 

Selbst, als ich mir meinen größten Traum erfüllte.

Das ist nicht schön für einen selbst. Aber noch weniger für die Menschen um dich herum.

Der erste und wichtigste Schritt zu einem guten Leben:

Nur wenn du genießen kannst was du hast, kannst du wirklich wertschätzen was du erreichst.

Glaub mir, Ich habe es versucht. Wenn du dich nicht an den kleinen Dingen erfreuen kannst, dann ist es egal wer in dein Leben trittst oder was du erreichst. 

Es wird nie gut genug sein.

Dabei ist jetzt die Zeit, an die wir später einmal wehmütig zurückdenken werden.

​Das gute: Man kann lernen zu genießen was man hat.

Und es ist nicht einmal besonders schwer.

Um das zu lernen, braucht es nicht viel mehr als ein paar Minuten am Tag.

Aber: man muss es sich ständig in den Kopf rufen.

Deswegen habe ich diesen Kurs zusammengestellt.

Was würde es für dein Leben bedeuten, wenn du lernen würdest glücklich zu sein mit dem was du hast?

Und was würde es für die Menschen bedeuten, die dir am Herzen liegen?

Neugierig? So funktioniert der Kurs:

10 Tage lang bekommst du jeden Tag eine Email von mir. In der Email ist eine Audiodatei.

Die kannst du dir einfach herunterladen und anhören, wann es dir passt. Am besten morgens. Am besten ungestört.

WICHTIG: Die nächste Email erhältst du erst, wenn du die letzte geöffnet hast!

Wir beschäftigen uns zuerst mit einigen paar wissenschaftlichen Grundlagen und reisen dann quer durch die Zeit: Von Marcus Aurelius zu Tony Robbins. 

Wir schnappen uns die Gedanken-Perlen heraus, um zu lernen, wie man genießen kann was man hat.

Das ist kein Esoterik Geschwafel. Die Techniken aus diesem Kurs sind teilweise über 2000 Jahre alt. Sie haben den Test der Zeit bestanden.

Inhalte:

  • Wo wir ansetzen müssen, um zu lernen zu genießen was wir haben.
  • Warum Schlaf wichtig dafür ist und wie man besser einschläft
  • Warum Dankbarkeit der Schlüssel ist und wie wir Dankbarkeit kultivieren
  • Es geht viel um Dankbarkeit. Ich werde Dankbarkeit in deinen Schädel hämmern. Aber Liebevoll.


Kosten:

Die Challenge ist kostenlos. 

Also, auf geht's!

Ich kann es gar nicht erwarten, dir die erste Email zu schicken.

Meld dich an.
​Kostenlos.
Jetzt.

10 Tages Challenge:
Lerne zu genießen was du hast

Impressum | Datenschutz